Küchen Impulse Ideen Ratgeber

Alles rund um Ihre Küche!

Farben waren noch vor wenigen Jahrzehnten im Küchenbereich als außerordentlich unwichtig angesehen. Eher noch, sie waren eher ungern gesehen. Alles sollte weiß, steril und appetitlich sein. Nun, dem ist sicherlich nichts zu verübeln, wenn sich der Ort der Küche nicht in den vergangenen Jahren immer mehr zu einem Lieblingsort und Wohnungsmittelpunkt entwickelt hätte. Hier kocht man nicht nur, man lebt hier ebenso wie in jedem anderen Wohnraum. Und da Kochen immer mehr zur Leidenschaft und einem echten Hobby für viele Menschen geworden ist, möchte man seinem Hobby nur ungern in einer lieblosen und damit besonders leidenschaftslosen Umgebung nachgehen. Deshalb spielen Farben besonders in der Küche eine bedeutende Rolle, und lassen diesen Ort zu einer echten Wohlfühloase werden.

Mature couple sitting in kitchen toasting each other with red wine

Helle Farben für kleine Küchen klug kombiniert

Bei der Farbgestaltung darf man seinen Vorlieben freien Lauf lassen. Denn grundsätzlich ist alles erlaubt was gefällt, und womit man sich gleich wohler fühlt. Selbstverständlich gibt es auch im Küchenbereich Farbtrends, die derzeit besonders angesagt sind. Und diese Farbtrends können problemlos in jeder Küche aufgegriffen werden. Auf einige feine Details sollte man dennoch achten.

Bei sehr kleinen und beengten Küchenräumen sollten helle Farben bevorzugt werden, die eine räumliche Weite schaffen. Dies muss nicht immer das Standart-Weiß sein. Wie wäre es etwa mit einem zarten Cremeton, Sand oder Elfenbein? Diese Töne als Basistöne gewählt, lassen sich nach Herzenslust mit farblichen Highlights aufpeppen. Und dabei dürfen sie meist jede Farbe wählen die ihnen zusagt. Versuchen sie doch einmal Blockstreifen im Bordürenstil in Beerenfarben, wie etwa Rot, Lila, Pink oder Magenta. Setzen sie nur leichte Farbhighlights und sie werden vom Ergebnis begeistert sein. Auf diese Weise verleihen sie auch kleinen Küchen das gewisse farbliche Etwas. Greifen sie diese Farben doch auch in ihren Küchenaccessoires auf, mit farblich abgestimmten Küchentüchern, Vorhängen oder Rollos. Oder auch bunten Küchengeräten, die heutzutage immer mehr angeboten werden, und in vielen Fachhandeln erhältlich sind.

Safrangelb und Royalblau ist der neue köstliche Farbtrend im Küchenbereich

Bei größeren Küchenräumen, hohen Decken und ausreichendem Platz, dürfen sie ruhig zu kräftigeren Farben greifen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Küchenwand im saftigen Safrangelb und royalblauen Farbelementen an der Wand? Diese beiden Farben liegen derzeit besonders im Trend und stehen für einen ausgewählten und modern-kreativen Geschmack. Kombinieren sie dabei gerne weiße Elemente, die dem ganzen kraftvollen Farbbild etwas an Dominanz nehmen und auflockern.

Ein weiterer Farbstil im Küchenbereich, der für edles Ambiente sorgt, ist die Farbe Rot. Diese ist jedoch gar kein Einzelgänger und fühlt sich nur in der Gruppe wohl, weshalb sie dieser feurigen Farbe noch zwei Farbbegleiter zur Seite stellen sollten. Ideal sind hier besonders die Klassiker Schwarz und Weiß. So können sie Wänden etwa zu stilvoller Ästhetik verhelfen, wenn sie sie in Weiß und Rot streichen, und viele schwarze Küchenaccessoires dazu kombinieren. Besonders bei Küchengeräten werden sie hier auf eine große Auswahl stoßen. Denn glänzendes Schwarz hat sich neben Weiß zu einer echten Lieblingsfarbe im Küchengerätebereich entwickelt und verleiht Räumen eine wahre Grazie.

Modern Kitchen

Kochen ist derzeit nicht nur ein weit verbreiteter Trend. Es ist für Viele auch eine wahre Leidenschaft geworden, die sich von der schlichten Notwendigkeit des kulinarischen Versorgens, über ein ambitioniert praktiziertes Hobby, bis hin zu einem echten Lebensgefühl entwickelt hat.

Die Küche als Wohnungsmittelpunkt

Der Ort der Küche hat hierbei selbstverständlich längst den Stellenwert eines Wohnungs-Mittelpunktes eingenommen. Und dieser sollte stets individuell eingerichtet sein, um nicht nur optimal die persönliche Leidenschaft des Kochens auszuleben, sondern auch, um einem Lebensgefühl in der Einrichtung Ausdruck zu verleihen. Die Küche nimmt dabei auch einen besonderen sozialen Stellenwert ein. Bereits seit Jahrhunderten ist der Ort, an dem gekocht und meist auch gegessen wird, ein Ort der Geselligkeit und des Wohlbehagens.

Mit der Zeit gewann das separate Esszimmer immer mehr an Bedeutung, und trennte so den „Arbeitsort“ vom „Genussort“. Heutzutage lassen sich diese Aspekte jedoch harmonisch zur Wohnküche miteinander vereinen, sodass ein Extraraum meist gar nicht mehr nötig ist. Dank klug durchdachter Kücheneinrichtungssysteme, die platzsparend und dennoch modern und individuell arrangiert werden können, kann der Raum der Küche optimal genutzt werden. Nicht selten können moderne Küchenelemente so kombiniert werden, dass aus einer Küche, sogar noch ein kleines Esszimmer entsteht. Hier treffen sich Freunde, hier kommt die Familie zusammen, hier wird geschlemmt, gekostet und experimentiert. Ein Ort eben, an dem man sich wohlfühlt und sich somit gerne aufhält.

Kreativer Vorgeschmack auf Küchentrends

Wie individuell, kreativ, raffiniert und ansprechend man seine Küche einrichten kann, zeigen Küchendesigner in jeder Einrichtungssaison aufs Neue. Dabei tüfteln sie stets an Feinheiten, Extras und Highlights, die das Herz eines Küchenliebhabers höher schlagen lassen, und zukünftige Gäste zum Staunen bringen. Einen Vorgeschmack auf die neuesten Kreationen und Trends der Küchendesigner und –hersteller bieten dabei interessante Fachmessen, wie etwa die internationale Möbelmesse „IMM“, die jährlich in Köln stattfindet. Neben Neuheiten im gesamten Segment der Möbel- und Einrichtungsbranche, bietet die Kölner Fachmesse beeindruckende Kreationen und Elemente bekannter Küchendesigner, und perfekt durchdachte Küchensysteme zahlreicher Küchenhersteller, ebenso wie die ebendort stattfindende „Living Kitchen“-Show. Aber auch die „Internationale Verbrauchermesse für Küchen und Einbaugeräte“, die im Rahmen der Messe „Familie & Heim“ in Stuttgart stattfindet, bietet einen mehr als interessanten Einblick in die faszinierende Welt der Kücheneinrichtung, die sich sicherlich lohnt.

Ein weiterer wichtiger Bereich der perfekten Kücheneinrichtung ist selbstverständlich das richtige Arbeitsmaterial. Solche Küchenhelfer beschränken sich längst nicht mehr auf simple Techniken. Durch raffinierte Elemente, die oft auch zum optischen Bild einer Küche beitragen, haben sich Küchengeräte und Küchenaccessoires zu wahren Trends entwickelt, die viel Arbeit abnehmen können und zudem das perfekte Bild eines Wohlfühlambientes in der eigenen Küche unterstreichen und sogar unterstützen.