Küchen Impulse Ideen Ratgeber

Alles rund um Ihre Küche!

Eigentlich ist man mit der frisch renovierten Küche ja ganz zufrieden – aber irgendwie fehlt ein bisschen Pfiff, so ein i-Tüpfelchen, das dem Raum unverwechselbaren Charakter verleiht. Hier sind Wandtattoos genau richtig. Die Küche ist ja nicht nur Arbeitsraum, sondern hier versammelt sich die Familie, hier entstehen kreative Dinge, hier ist der richtige Ort für ein individuelles Design.

Warum gerade ein Wandtattoo?

Was diesen Trend so besonders macht: Man legt sich nicht fest wie mit einer Tapete oder einem Neuanstrich. Mit einer Handbewegung lässt sich so ein Tattoo wieder von der Wand abziehen, wenn es nicht mehr gefällt oder man noch schönere Küchenmotive Wandtattoos gefunden hat. Und es geht so einfach! Der aus Trägerpapier, dem eigentlichen Motiv und der transparenten Transferfolie bestehende Sticker ist einfach an der bevorzugten Stelle anzubringen und ebenso einfach wieder abzuziehen. Die Folie haftet lange und gut, hinterlässt keine unschönen Spuren und kann auf die verschiedensten Untergründe, auch Rauhfaser, aufgebracht werden. Man sollte jedoch schon einen versierten Hersteller wählen, wenn man lange Freude daran haben möchte.

Die Qual der Wahl

Die Auswahl der Motive wird nicht leicht, denn es gibt nichts, was es nicht gibt. Witzige, geistreiche Sprüche aus dem Küchen- und Kochmilieu, Rezepte, Zitate, Sprichwörter, Ornamente, Bordüren, Pflanzen, alles, was mit Essen, Trinken, Tee oder Kaffee zu tun hat und vieles mehr. Wie wäre es denn mit einem Wandtattoo mit Kaffeemotiv, das man beispielsweise um eine Ecke klebt? Oder die Fläche des Besenschrankes braucht dringend ein bisschen Pep. Ein Sticker mit Küchenkräutern ist hier eine gute Idee.

Die Farbmöglichkeiten sind unerschöpflich, jeder findet das für seine individuelle Situation passende Tattoo. Die Küche kann sogar für eine bestimmte Feier, für Jahreszeiten oder Höhepunkte wie Weihnachten oder Ostern ganz schnell umgestaltet werden, der Phantasie und den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Selbstverständlich, dass die Sticker in verschiedenen Größen zu haben sind.

Wenig Platz in der Küche gut nutzen

Küche mit Herd und Töpfe

CC-by-studio - Fotolia

Kleine Küchen sind eine Herausforderung für jeden, der sich gerne in der Küche aufhält und in ihr kocht. Damit das Kochen auch in kleinen Küchen Spaß macht, hier einige Tipps zur Raumgestaltung und Platzgewinnung:

Für alle Hobbyköche ist Platz zur Zubereitung der Lebensmittel äußerst wichtig. Daher sollte auch in kleinen Küchen eine Arbeitsfläche von mindestens 60 cm eingeplant werden, die vor allem nicht noch zusätzlich mit Haushaltsgeräten oder dekorativen Gegenständen zugestellt werden sollte. Wer zwar eine kleine, aber dafür hohe Küche besitzt, kann den kompletten Raum bis unter die Decke für mehr Stauraum in der Küche einplanen. Mit Hilfe einer Trittleiter kann auch noch bequem an die oberen Etagen des Stauraums angekommen werden. Bei der Wahl der Küchenmöbel sollte auf multifunktionale Möbel zurückgegriffen werden.

Optional ausfahrbare Arbeitsflächen oder Servierwägen schaffen in kleinen Küchen die nötige Flexibilität. Auch eine Spülbeckenabdeckung, die, wenn benötigt, auf die Spüle gelegt werden kann, schafft zeitweise eine größere Arbeitsfläche. Die Schrankinnenseiten können als zusätzlicher Stauraum genutzt werden, indem an diesen zusätzliche Funktionsschienen oder dergleichen angebracht werden.

Um sich trotz wenig Platz in der Küche wohlfühlen zu können, sollte vor allem mit hellen Farben gearbeitet werden. Helle Farben an den Wänden und helle Oberschränke lassen den Raum höher wirken und geben optisch mehr Platz. Um optisch einen größeren Eindruck zu machen, sind außerdem geschlossene Fronten und eine minimalistische Ästhetik dienlich. Wuchtige Schränke einer Landhausküche wirken gerade in kleinen Küchen äußerst beengend. Außerdem sollte gerade bei kleinen Küchen immer auf Einbauküchen, die auf den Grundriss der Küche abgepasst wurden, zurückgegriffen werden. Modulküchen in kleinen Küchenräumen verschenken wertvolle Arbeitsfläche und machen den Raum optisch kleiner. Auch mit Lichteffekten kann in kleinen Küchen gearbeitet werden. Viel Licht hilft, den Raum zu vergrößern, und erleichtert das Arbeiten in der Küche. Verschiedene Lichtebenen, beispielsweise auf unterschiedlichen Regalebenen, geben dem Raum Struktur.

Lebensraum Küche

Küchen haben sich im Laufe der letzten Jahre zu dem entwickelt, was sie wirklich bedeuten: ein Mittelpunkt unseres Lebens. In keinem anderen Raum wird so viel gearbeitet, kommuniziert, gepflegt, vorbereitet. Eine Küche muss funktionieren, sonst funktioniert der Haushalt nicht.

Welche Wichtigkeit wir der Küche geben, wird vor allem dadurch deutlich, wie groß die Auswahl geworden ist. Alles ist möglich. Von der preiswerten formlosen Schlichtheit bis zur luxuriösen Hightech Schönheit. Und alle Bedürfnisse können umgesetzt werden. Die Küche von heute ist perfekt auf die Besitzer abgestimmt. Das macht beim Kauf einer neuen Küche so unumgänglich, dass die Anschaffung genauestens geplant wird. Zusammen mit erfahrenen Küchenplanern kann Ihre Traumküche Wirklichkeit werden. Küchen von Rosenowski sind genau diese Traumküchen. Einen ersten Eindruck der vielfältigen Möglichkeiten findet man auf www.rosenowski.de.

Was es alles gibt, erfährt man nur, wenn man sich Zeit für die Neuigkeiten nimmt. Egal, ob modernste Koch-, Gefrier- oder Spülmaschinen-Techniken, integrierte Kaffeeautomaten, Displays, alles ist dafür entwickelt, um Ihnen die Arbeit in der Küche zu erleichtern. Moderne Möbeltechnik hat platzsparende und bequeme Lösungen für die Aufbewahrung in der Küche gefunden. Selbst schließende Schubladen, geräuschfreie Türen, rückenfreundliche Tiefschränke. Aber das sind nur die funktionalen Aspekte. Das Design und die vielfältigen Materialien und Farben müssen dann mit allen Personen, die die Küche benutzen, abgestimmt werden. Nehmen Sie sich Zeit. Besprechen Sie alle Geschmacksfragen und Gewohnheiten vorher. Einen hilfreichen Fragenkatalog zur Küchenplanung findet man auf der Homepage von Rosenowski. Erfahrung und Fachwissen stecken in diesen Punkten, die man nur allzu schnell übersieht. Wenn Sie Ihre Ansprüche, die Sie an eine neue Küche stellen, genau formulieren, wird dieser neue Raum für Sie Ihr ganz persönliches Refugium.